Montag, 2. November 2015

Chemnitz OT Kappel – Mann nach Auseinandersetzung leicht verletzt/Zeugengesuch

(TH) Am Samstagabend ist die Polizei gegen 20 Uhr in die Haydnstraße zu einem leicht verletzten Mann gerufen worden. Der 56-Jährige war auf der Haydnstraße zu Fuß unterwegs. In Höhe der Hausnummer 4 kamen ihm zwei Männer in Richtung Neefestraße entgegen. Die Unbekannten forderten mit Gesten Geld und Handy das 56-Jährigen. Als er nicht auf die Forderung einging, wurde der 56-Jährige von einem der Männer geschlagen und stürzte zu Boden. Dann flüchtete die Unbekannten ohne Beute.

Die Täter sollen ca. 30 Jahre alt gewesen sein.
Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu den Unbekannten machen können? Hinweise nimmt die Polizei in Chemnitz unter Telefon 0371 387-495808 entgegen.


Quelle: PD Chemnitz