Dienstag, 23. Juni 2015

Oelsnitz/Erzgeb. – Wo sind diese gestohlenen Sachen aufgetaucht?/Zeugengesuch

(Ki) In der Nacht zum 11. Februar 2015 stahlen Einbrecher aus einer Lagerhalle eine Vielzahl von Sammlerstücken, darunter Waffen, die schießunfähig gemacht worden sind, Bekleidung, Münzen, mehrere Regulatoren und andere Gegenstände (siehe Medieninformation Nr. 87 der PD Chemnitz vom 12. Februar 2015). Nun liegen der Polizei Fotos von einigen der gestohlen Sachen vor. Mit ihnen hoffen die Ermittler, den Tätern auf die Spur zu kommen. Die Kriminalisten fragen: Wem sind nach dem

11. Februar 2015 derartige Sammlergegenstände und die Sachen auf den Fotos zum Kauf angeboten worden? Wer kennt Personen, die im Besitz eines solchen Schiffes oder Services sind? Wer kann der Polizei Hinweise zu den Tätern geben bzw. etwas zu dem Einbruch sagen? Beim Polizeirevier Stollberg, Tel. 037296 90-0, können sich Zeugen und Hinweisgeber melden.



Quelle: PD Chemnitz