Sonntag, 5. Mai 2013

TV Beitrag: Schwerer Biker Unfall in Zwickau


Kurz nach Mittag gab es in Zwickau einen Verkehrsunfall bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Dieser kam auf der B93 in Richtung Meerane aus dem City Tunnel. Nach ersten unbestätigten Erkenntnissen stellt sich der Unfall so dar. Der Kradfahrer war er mit unangemessener Geschwindigkeit unterwegs und wollte kurz vor der Ampel  zwischen den Fahrzeugen der beidem Fahrspuren hindurch fahren. Im gleichen Moment wollte ein Fahrzeug von der rechten in die linke Fahrspur wechseln. Dabei kam es zum Zusammenstoß und der Biker stürzte. Zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Feuerwehr waren an der Einsatzstelle. Momentan (13:00 Uhr) ist die B93 in Richtung Meerane voll gesperrt. In der Gegenrichtung ist eine Fahrspur für den Verkehr frei.

Meldung der PD Zwickau dazu:


Motorradfahrer stürzt am Citytunnel

Zwickau – (jm) Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 93 ist am Sonntagmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 7.000 Euro. Vorläufigen Ermittlungen der Polizei zufolge war der junge Mann (22) mit seinem Motorrad offenbar mit hoher Geschwindigkeit aus dem Citytunnel gekommen. Vor einer roten Ampel am Abzweig Dr.-Friedrichs-Ring versuchte er sich dann zwischen wartenden Fahrzeugen durchzuzwängen. Das Motorrad streifte dabei einen Pkw (Fahrerin 29), rutschte unter einen Kleintransporter (Fahrer 58) und blieb schließlich auf der Gegenfahrbahn liegen.






















Quelle: Hit-TV.eu