Freitag, 26. Oktober 2012

Trainer stimmt Team für Wochenende ein Hannover und Bietigheim sind schwere Aufgaben


Wie gewohnt hat sich Eispiraten Cheftrainer Fabian Dahlem heute (25.10.2012) wieder den Fragen der Presse gestellt. Der Chefcoach der Westsachsen ging dabei vor allem auf die beiden Gegner am kommenden Wochenende ein. Verletzungsbedingt fehlen wird weiterhin Verteidiger Florian Müller, der nach seiner schweren Verletzung, bis auf Weiteres, nicht im Kader stehen kann.
Am Freitag (26.10.2012) 20:00 Uhr empfangen die Crimmitschauer zunächst die Hannover Indians im Sahnpark. Die Gäste haben eine gute Mannschaft, die vor allem in der Defensive ihre Stärken hat, so Eispiraten Coach Fabian Dahlem.


Kämpferisch und mit aller Leidenschaft soll das Team Geschlossenheit zeigen und sich die Punkte im Sahnpark sichern. Vor allem die Fans dürfen sich dabei auf eine spannende Begegnung freuen. Wo Neuzugang Ned Lukacevic seinen Platz in der Formation der Eispiraten finden wird, wollte der Übungsleiter heute nicht preisgeben. Hier setzt er auch auf das Überraschungsmoment, welches den Gegner zusätzlich verunsichern könnte.

Am Sonntag reisen die Eispiraten dann nach Bietigheim-Bissingen. Bei den Bietigheim Steelers kommt es zum zweiten Aufeinandertreffen beider Mannschaften in dieser noch jungen Saison. Die Eispiraten hatten das erste Kräftemessen im heimischen Sahnpark für sich entschieden und wollen nun auch auf fremdem Eis die Punkte stehlen. Die Erfahrungen und Aufzeichnungen der letzten Begegnung sollen für die Eispiraten dabei von Vorteil sein.


Vor allem der Sturm der gastgebenden Steelers ist mit NHL-Star TJ Galiardi hochklassig besetzt. Erstmals treffen die Westsachsen in der Saison selbst auf ein Team mit diesen hochkarätigen Akteuren in den Reihen. Respekt und Cleverness werden gegen den Angreifer besonders gefragt sein, so Fabian Dahlem.


Kampfgeist, Leidenschaft und eine große Moral, mit diesen Tugenden wollen die Eispiraten am Wochenende weitere Siege feiern. Am Freitag (26.10.2012) 20:00 Uhr empfangen die Crimmitschauer zunächst die Hannover Indians im Sahnpark, bevor es am Sonntag (28.10.2012) 18:00 Uhr bei den Bietigheim Steelers zum Kräftemessen kommt.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau