Mittwoch, 24. Oktober 2012

Kradfahrer stürzt ins Gleisbett in Plauen


Am Dienstag, 17:10 Uhr, stürzte ein 72-jähriger Kleinkraftradfahrer, aus bisher nicht bekannter Ursache, an der Kreuzung Reichenbacher- / Knielohstraße ins Gleisbett der Straßenbahn und verletzte sich schwer. Er befuhr die Kreuzung aus Richtung Treffer kommend. Der Kradler wurde stationär im unmittelbar danebenliegenden Vogtlandklinikum aufgenommen. Der Schaden am Krad wurde auf 150 Euro geschätzt.

Quelle: PD Südwestsachsen