Mittwoch, 31. Oktober 2012

Information der PD Südwestsachsen 31.10.2012 Teil 2







Erzgebirgskreis - Polizeirevier Aue

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Schwarzenberg – Am Dienstagmorgen hatte die 49-jährige Fahrerin eines Ford Focus die Absicht, von der Schneeberger Straße auf die Eibenstocker Straße aufzufahren. Dabei beachtete sie einen vorfahrtsberechtigten Geländewagen Daimler-Benz nicht und stieß mit ihm zusammen. Nach dem Zusammenstoß rollte der Jeep rückwärts gegen eine Mauer. Der 71-jährige Jeep-Fahrer wurde hierbei schwer verletzt. Die Ford-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 15.000 Euro.

Betrunkener Autofahrer erwischt

Aue – In der Nacht zum Mittwoch stellten Beamte bei einer Verkehrskontrolle in der Schneeberger Straße einen betrunkenen Tschechen fest. Der 30-Jährige steuerte einen VW Passat, obwohl er 1,76 Promille intus hatte. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und Anzeige erstattet.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

Kfz-Kennzeichen gestohlen

Schöneck – Unbekannte entwendeten in der Nacht zum Dienstag von einem gelben VW Polo die amtlichen Kennzeichen ERZ-DQ 90. Das Fahrzeug war an der Hohen Reuth ordnungsgemäß geparkt.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.


Wohnungseinbruch abgebrochen

Plauen – Unbekannte wurden offensichtlich bei einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Breitscheidstraße gestört. Sie versuchten gewaltsam in eine Wohnung einzudringen, ließen dann aber von ihrem Vorhaben ab. An der Tür entstand Sachschaden von 150 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem 22.10.2012, 7 Uhr und Dienstag, 9 Uhr.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfallflucht

Plauen – Auf einem Schaden von 700 Euro ließ ein Unbekannter die Besitzerin eines VW Polo sitzen. Die 35-Jährige hatte ihren Polo in der Bachstraße geparkt. Ein unbekanntes Fahrzeug war gegen die vordere Stoßstange des Polos geknallt und anschließend weitergefahren. Die Unfallzeit liegt zwischen Montag 19 Uhr bis Dienstag 13 Uhr.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach

Diskobesuch endet mit aufgeplatzter Lippe

Rodewisch – Am Mittwochmorgen gerieten in der Diskothek Sax zwei junge Männer aus nicht bekannter Ursache aneinander. Im Streit schlug der 21-Jährige seinem ein Jahr jüngeren Widersacher mit der Faust in das Gesicht. Dieser wurde dadurch leicht verletzt.

Crash im Kreisverkehr

Klingenthal – Ein 61-Jähriger verursachte am Dienstag auf der Auerbacher Straße aus Unachtsamkeit einen Unfall. Er fuhr mit seinem Ford Fiesta in den Kreisverkehr, übersah dabei jedoch einen vorfahrtsberechtigten Lkw Mitsubishi. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.


Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Zeugen nach Einbruch gesucht

Neukirchen/Pleiße – Am Samstagabend wurde in der Pestalozzistraße der Einbruch in eine Lagerhalle entdeckt. Unbekannte Täter hatten im Verlauf der letzten Woche ein Fenster eingeschlagen und waren in das Gebäude eingestiegen. Dort entwendeten sie einen Aufzug für Dacharbeiten und den Motor einer Kreissäge. Der Diebstahlschaden wird mit 2.000 Euro beziffert.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03761/ 7020 mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen.


Quelle: PD Südwestsachsen