Dienstag, 30. Oktober 2012

Information der PD Dresden 30.10.2012







Sieben Container aufgebrochen – ca. 100 Reifensätze weg

Zeit:   29.10.2012, 19.00 Uhr bis 30.10.2012, 07.00 Uhr
Ort:    Dresden-Briesnitz

In der vergangenen Nacht begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Autohauses an der Meißner Landstraße und brachen sieben Lager-Container auf. Aus den Containern stahlen die Täter rund 100 komplette Reifensätze im Wert von ca. 50.000 Euro. Die Anzahl der gestohlenen Reifen legt den Verdacht nahe, dass diese mit einem größeren Fahrzeug (wahrscheinlich einem Lkw) abtransportiert wurden.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Achtung Trickbetrüger 

Zeit:   29.10.2012
Ort:    Stadtgebiet Dresden

Gestern haben Unbekannte mit dem sogenannten Enkeltrick versucht, ältere Menschen um ihr Erspartes zu betrügen.

Der Dresdner Polizei liegen gegenwärtig sieben Fälle vor, in denen Unbekannte bei Senioren anriefen und sich als deren Verwandte ausgaben. Im Zuge des Gespräches forderten sie unter verschiedenen Vorwänden fünfstellige Summen. Die Angerufenen ließen sich jedoch nicht „hinters Licht führen“ und beendeten jeweils die Gespräche. Es kam zu keinen Geldübergaben.

Die Polizei weist erneut darauf hin:

- Legen Sie ein gesundes Misstrauen an den Tag!
- Geben Sie kein Geld in fremde Hände!
- Ziehen Sie im Zweifel Vertrauenspersonen hinzu!
- Informieren Sie im Verdachtsfall die Polizei!

Tresor gestohlen

Zeit:   29.10.2012, 08.50 Uhr festgestellt
Ort:    Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte brachen in ein Bürogebäude an der Berliner Straße ein und stahlen einen Möbeltresor mit rund 1.800 Euro. In das Objekt waren die Täter durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

Lagerhalle aufgebrochen

Zeit:   28.10.2012, 15.00 Uhr bis 29.10.2012, 09.00 Uhr
Ort:    Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Eine Lagerhalle an der Freiberger Straße geriet in das Visier von Einbrechern. Die Täter drangen über ein Fenster in die Halle ein und stahlen einige Fahrradersatzteile sowie eine Bohrmaschine. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 310 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 330 Euro.

Skoda Octavia gestohlen

Zeit:   29.10.2012, 06.00 Uhr bis 15.30 Uhr
Ort:    Dresden-Johannstadt

Am Montag stahlen Unbekannte einen zehn Jahre alten Skoda Octavia. Der  55-jährige Fahrer hatte den Kombi am Morgen auf der Straße Tatzberg geparkt. Als er am Nachmittag zurückkehrte war das Fahrzeug verschwunden. Zum Zeitwert des Pkws liegen noch keinen Angaben vor. 

Verkehrsunfallgeschehen

Die Dresdner Polizei registrierte am 29.10.2012 in ihrem Zuständigkeitsbereich insgesamt 55 Verkehrsunfälle mit vier verletzten Personen.


Quelle: PD Dresden