Donnerstag, 25. Oktober 2012

Eispiraten nehmen an Benefizlauf teil 3 Mann-Team startet am Sonntag in Glauchau



Die Eispiraten Crimmitschau schnüren am Sonntag (28.10.2012) die Laufschuhe für einen guten Zweck. Beim Firmenlauf 2012 in Glauchau wird der Eishockeyzweitligist ein 3 Mann starkes Team an den Start schicken. Die jeweiligen Sportler müssen dabei jeweils eine Strecke von 3,2 km absolvieren. Ausrichter und Mitinitiator des 2. Benefizlaufes, im Rahmen des traditionellen Herbstlaufes der TSG Glauchau, ist die Freie Presse.
Die Startgebühren werden zu 100% an das Kinder- und Jugendhospiz in Leipzig gespendet. Die Eispiraten, die sich an dieser gemeinnützigen Aktion für bedürftige Kinder beteiligen, werden von der Merchandising Verantwortlichen Kathleen Marr, dem Sponsorenbeauftragten Stefan Steinbock und Pressesprecher Stefan Aurich vertreten. Gegen die insgesamt 45 Teams, die beim Lauf antreten werden, wollen die Eishockey-Abgesandten aus Crimmitschau eine gute Platzierung erkämpfen. Start des Firmenlaufes ist am Sonntag (28.10.2012) gegen 9:50 Uhr an der Glauchauer Sachsenlandhalle.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau