Sonntag, 23. September 2012

Informationen der PD Chemnitz Erzgebirge 23.09.2012



Chemnitz

OT Helbersdorf- Sachbeschädigung

Unbekannte besprühten, mittels Farbspray, im Zeitraum vom 21.09.2012, 17:00 Uhr bis zum 22.09.2012, 10:00 Uhr eine Garagenzeile des Garagenkomplex, an der Haydenstraße in Chemnitz mit verschiedenen Graffiti. Die Größe des Graffiti an der Rückfront beläuft sich auf ca. 10,50 m - 2,30 m, an der linken Seite ca. 2 m - 2,30 m. Der Gesamtschaden beträgt ca. 100 Euro.

OT Zentrum – Rote Ampel übersehen

Der 69 jährige Fahrer eines PKW Peugeot befuhr am 22.09.2012 gegen 14:55 Uhr das Kreuzungsbereich Reitbahnstraße/ Annenstraße ohne die im Betrieb befindliche Lichtzeichenanlage zu beachten welche für seine Seite rot zeigte. Beim Befahren der Kreuzung stieß er deshalb mit einer 22 jährigen Radfahrerin zusammen, welche dadurch zu Sturz kam und sich schwer verletzte.
Die Radfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

OT Zentrum – „blauer“ Radfahrer gestürzt

Ein 22 jährige Radfahrer befuhr die Moritzstraße aus Richtung Annaberger Straße kommend in Richtung Zschopauer Straße, mit der Absicht die Reitbahnstraße zu überqueren. Dabei kam er auf Kreuzungsmitte (Moritzstraße/Reitbahnstraße) mit dem Fahrrad zu Sturz und erlitt Verletzungen.
Er stand unter Einwirkung von Alkohol, wobei die Atem-Alkohol-Überprüfung einen Wert von 1,68 Promille erbrachte.

Revierbereich  Glauchau

Glauchau

Durch Unbekannte wurde in der Zeit vom 21.09.2012 - 10:15 Uhr bis 22.09.2012 - 10:50 Uhr das Vorhängeschloss vom Keller des Geschädigten in der Glauchauer Albert Schweizer Siedlung gewaltsam geöffnet. Aus dem Inneren wurden alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie diverses Werkzeug im Wert von 200 Euro entwendet. Der Sachschaden wird mit 20 Euro beziffert.

OT Meerane- Buntmetalldiebstahl

Durch unbekannte Tatverdächtige wurden im Zeitraum vom 21.09.2012, 18:30 Uhr bis 22.09.2012 - 09:00 Uhr 10 Meter Kupferfallrohr der Dachrinnenentwässerung von einem Haus am Hermann Löns Weg im Wert von ca. 200 Euro entwendet.

Revierbereich  Limbach Oberfrohna

OT Callenberg

Unbekannte entwendeten in der  Zeit vom 21.09.2012, 22:00 Uhr bis zum 22.09.2012, 09:00 Uhr eine auf dem Gelände des Stausees Oberwald, gesichert abgestellte KTM 250 ( Motorcrossmaschine) mit amtliches Kennzeichen JU-2XEG (Östereich) in der Farbe Weiß / Orange. Der Wert der Maschine ist zzt. nicht bekannt.

OT  Oberlungwitz

Unbekannte entwendeten in der  Zeit vom 21.09.2012, 21:30 Uhr bis zum 22.09.2012, 08:00 Uhr eine, auf der Goldbachstraße in Oberlungwitz  gesichert abgestellte KTM 250 ( Motorcrossmaschine) mit amtliches Kennzeichen JU-3286 ( Schweiz). Farbe Weiß/Orange. Eine Besonderheit an  der Maschine ist der goldfarbene Lenker. Über den Wert der Maschine gibt es keine Angaben.

Revierbereich  Freiberg

Freiberg

Ein 34 Jähriger befuhr unter Alkoholeinfluss mit seinem Mountainbike in Freiberg die Agricolastraße aus Richtung Leipziger Straße kommend in Richtung Wegefarth. Zirka 10 m vor der Einmündung Birkenweg kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr ca. 3 m Wiese. In der weiteren Folge stürzte er in das ca. 2 m tiefe, gemauerte Flussbett des Münzbach. Durch die Feuerwehr Freiberg wurde er aus dem Münzbach geborgen und ambulant versorgt. Ein Alkoholtest konnte nicht durchgeführt werden, das Ergebnis der Blutentnahme liegt noch nicht vor. Bei dem Unfall wurde das Mountainbike leicht beschädigt.

Revierbereich Marienberg

Zschopau- Motorrad entwendet

Im Zeitraum vom 22.09., 21.00 Uhr bis 23.09.12, 04.30 Uhr entwendeten Unbekannte in Zschopau am Launer Ring, ein, vor dem Jugendclub, abgestelltes  Krad KTM, 990 Duke, Sonderedition, Farbe: schwarz, Das Fahrzeug hatte ein Saisonkennzeichen, war 2006 erstmalig zugelassen und hatte einen Wert von ca. 6000 Euro

 Quelle: PD Chemnitz Erzgebirge