Dienstag, 25. September 2012

`Englischer Woche` mit Duellen gegen ehemalige Bundesligisten Bielefeld & Aachen beim Chemnitzer Fußballclub





`Englischer Woche` mit Duellen gegen ehemalige Bundesligisten Bielefeld & Aachen

Im Rahmen der aktuellen `Englischen Woche` in der 3.Liga gastiert der CFC zunächst zur Partie des 11. Spieltages am Dienstag, den 25.09.12 beim DSC Arminia Bielefeld zum Auswärtsspiel. Anstoß zu der Begegnung gegen den derzeitigen Tabellen-Dritten ist um 19.00 Uhr, in der Schüco-Arena.
Zum dritten Punktspiel in dieser `Englischen Woche` empfängt der Chemnitzer FC dann am Samstag, den 29.09.12 die Mannschaft des Vorjahres-Zweitligisten Alemannia Aachen. Der Anpfiff zur Partie des 12. Spieltages in der 3. Liga ertönt um 14.00 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße.
Aktueller Verletzungsstand – Benjamin Förster nicht in Bielefeld dabei
Derzeit ist folgender Verletzungsstand von Spielern der 3. Liga-Mannschaft zu verzeichnen:

Benjamin Förster hat sich am Sonntag im Spiel der U 23-Mannschaft gegen den FC Rot-Weiß Erfurt II eine Meniskusquetschung im Kniegelenk zugezogen.
Carsten Sträßer behindern muskuläre Probleme.
Toni Wachsmuth fällt aufgrund eines Innenbandanrisses im Knie aus.
Marcel Baude behindern Probleme im Adduktorenbereich.
Alle genannten Spieler können aufgrund ihrer Verletzungen derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

Pfeffer gesperrt – Tim Hunger & Christian Mauersberger im Bielefeld-Kader
Aufgrund seiner Gelb-Roten Karte im Osnabrück-Spiel steht Mittelfeldspieler Sascha Pfeffer nicht im Aufgebot für das Bielefeld-Spiel. Zu diesem zählen jedoch U 23-Spieler Tim Hunger und der Spieler der A-Junioren Christian Mauersberger.
Leicht angeschlagen haben Maik Kegel (Prellung des Fußgelenkes) und Christoph Buchner (Rückenbeschwerden) die Reise nach Bielefeld angetreten. Bei beiden wird noch einmal ein Test am Spieltag letzten Aufschluß über ihre Einsatzfähigkeit für das Bielefeld-Spiel geben.

Trainingsplan der 1. Mannschaft für die 39. Kalenderwoche:

Montag: 11.30 Uhr Treff Dienstag: 19.00 Uhr Punktspiel gegen den
12.00 Uhr Training DSC Arminia Bielefeld
14.00 Uhr Abfahrt nach Bielefeld

Mittwoch: 11.30 Uhr Treff Donnerstag: 09.30 Uhr Treff
12.00 Uhr Training 10.00 Uhr Training
Freitag: 13.30 Uhr Treff Samstag: 10.45 Uhr Treff
14.00 Uhr Training 11.00 Uhr Essen
12.00 Uhr Sitzung
14.00 Uhr Punktspiel gegen
Alemannia Aachen
Sonntag: 09.30 Uhr Treff
10.00 Uhr Training

Ergebnisse vom Wochenende

Die U23-Mannschaft erlitt am fünften Spieltag die vierte Saisonniederlage. Im Heimspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt II mussten die Himmelblauen knapp 50 Minuten mit zwei Mann weniger spielen und unterlagen am Ende mit 1:4 (1:3). Dabei sahen die Spieler Philipp Dartsch (43.) und Marcel Richter (36.) jeweils nach `Notbremsen` die rote Karte. Den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 erzielte Philipp Dartsch in der 32. Minute.
Die A-Junioren unterlagen auswärts beim FC Carl Zeiss Jena mit 0:1 (0:0).
Die B-Junioren feierten im Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue mit einem 4:1 (2:1) den ersten Saisonsieg. Kai Bilz brachte dabei die Chemnitzer im Anschluss an einen Eckball in Führung, die Tom Baumgart nur zwei Minuten später auf 2:0 ausbaute. In der 51. Minute sorgte dann Neuzugang Martin Sobe für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte zwei Minuten später Fridolin Fröhlich.
Das Frauen-Team verlor sein Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin deutlich mit 1:6 (0:4). Den Ehrentreffer für die Chemnitzerinnen erzielte Christin Janouch in der 75. Minute.

Weitere Spieltermine in dieser Woche
NOFV-Oberliga Süd: Sonntag, 30.09.12, Anstoß: 13.30 Uhr, Stadion Volkspark
6. Spieltag FC Grün-Weiß Piesteritz - Chemnitzer FC U23
A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost: Samstag, 29.09.12, Anstoß: 13.00 Uhr, Sportforum - Hauptstadion
7. Spieltag Chemnitzer FC - FC Energie Cottbus
B-Junioren-NOFV-Regionalliga: Samstag, 29.09.12, Anstoß: 12.00 Uhr, Nachwuchszentrum Sandanger
5. Spieltag Hallescher FC - Chemnitzer FC

Änderungen vorbehalten.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter 0371/666381-11 gern zur Verfügung. 

Quelle: Chemnitzer Fußballclub e. V.