Dienstag, 24. Juli 2012

Informationen der PD Südwestsachsen 24.07.2012



Erzgebirgskreis - Polizeirevier Aue

Betrunkener Radfahrer stürzte – schwer verletzt

Bad Schlema – (ak) Ein 24-Jähriger radelte am Montagabend völlig betrunken in Richtung Zentrum. Auf der Silberbachstraße verlor er die Kontrolle und blieb am Bordstein hängen. Danach fiel der Mann aus Aue auf den Gehweg. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Als die Polizeibeamten in der Notaufnahme eintrafen, bemerkten sie die Alkoholfahne des Radlers. Der anschließende Test ergab 1,82 Promille.

Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen

79-Jähriger setzte Garage in Brand

Plauen – (ak) Ein 79-Jähriger setzte am Montag kurz nach 21 Uhr seine Garage in der Straße Gartenanlage Knielohgrund in Brand. Dabei wurden das Gebäude und der darin stehende Pkw Suzuki völlig zerstört. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Zum Motiv der Tat ermittelt die Kriminalpolizei.

Pkw machte sich nach Beladen selbstständig

Plauen – (ak) Am Montagmittag nahmen die Polizeibeamten einen ungewöhnlichen Unfall auf. Ein 64-Jähriger hatte auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Äußeren-Reichenbacher-Straße seinen Mercedes mit Paneele beladen. Während er seinen Einkaufswagen zurückbrachte, fuhr der Pkw plötzlich los, rollte seiner Frau (62) über den Fuß und streifte zwei geparkte Fahrzeuge. Die 62-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 7.000 Euro. Ein Gutachter soll nun klären, warum der Pkw einfach los fuhr.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Zwickau

Vorfahrt missachtet - Radfahrerin schwer verletzt

Mülsen, OT Thurm – (ak) Eine Radfahrerin wurde am Montagabend schwer verletzt. Die 58-Jährige war auf der Thurmer Hauptstraße in Richtung Stangendorf unterwegs. An der Kreuzung zur Zwickauer Straße nahm ihr ein 45-jähriger Mercedesfahrer die Vorfahrt. Die Frau prallte gegen den Pkw und fiel auf die Straße. Es entstand ein Gesamtschaden von 2.500 Euro.

Landkreis Zwickau - Polizeirevier Werdau

Kassenhaus im Tierpark aufgebrochen

Hirschfeld – (ak) In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in das Kassenhaus des Tierparkes ein und durchsuchten mehrere Schränke. Bisher ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. Der Sachschaden wird auf 200 Euro geschätzt.

Quelle: PD Südwestsachsen