Sonntag, 22. Juli 2012

Informationen der PD Dresden 22.07.2012






Teilerfolg nach Pkw-Diebstahl

Zeit: 21.07.2012 gegen 04:20 Uhr
Ort: Dresden, Maternistraße

Der Besitzer eines vier Jahre alten Skoda Octavia bemerkte, wie ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug wegfuhr und verständigte sofort die Polizei.
Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen wurde der Skoda auf der B 170 durch eine Streifenwagenbesatzung festgestellt. Die Beamten nahmen die Verfolgung des mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bannewitz fahrenden Pkw auf. Im Bereich einer Baustelle verunfallte der Täter auf Grund seiner rücksichtslosen Fahrweise und flüchtete zu Fuß. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte dieser unerkannt entkommen. Das gestohlene Fahrzeug wurde sichergestellt und nach erfolgter Spurensicherung dem Geschädigten übergeben.

Diebe suchten Gaststätte heim

Zeit: 21.07.2012, 04:15 Uhr bis 08:30 Uhr
Ort: Dresden, Prießnitzstraße

In der Nacht von Freitag zu Samstag entwendeten Unbekannte aus einer Gaststätte in der Dresdner Neustadt ca. 600,- Euro Bargeld, Tabakwaren und Süßigkeiten im Wert von etwa 250,- Euro sowie einen MP 3 Player. Unklar ist gegenwärtig noch, wie die Täter in das Lokal gelangten.

Einbruch in Pizzeria

Zeit: 22.07.2012 gegen 03:00 Uhr
Ort: Dresden, Rudolf-Renner-Straße

Ein unbekannter Täter stieg, nachdem er ein Fenster eingeworfen hatte, in die
Pizzeria ein und entwendete aus dem Lokal etwa 100,- Euro Bargeld sowie ein
iPad im Wert von ca. 500,- Euro.

Stromaggregat gestohlen

Zeit: 20.07.2012, 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort: Dresden, Elsterwerdaer Straße

Unbekannte Diebe stahlen ein fahrbares Drehstromaggregat vom Typ „Atlas Copco QAS 28“. Der Wert des neun Jahre alten Stromerzeugers beträgt ca.
10.000,- Euro.

Verkehrsunfallgeschehen

Die Dresdner Polizei registrierte am 21.07.2012 in ihrem Zuständigkeitsbereich
insgesamt 29 Verkehrsunfälle mit drei verletzten Personen.

Quelle: PD Dresden