Dienstag, 1. Mai 2012

Schwerer Kradunfall in Schönfels


Auch am Nachmittag des 1. Mai gab es einen schweren Verkehrsunfall mit einem Kradfahrer, diesmal in Schönfels. Ein Mann befuhr mit seinem Cabrio die B173 in Richtung Reichenbach und wollte in Schönfels in Richtung Hirschfeld nach links abbiegen. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden Kradfahrers nicht. Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Notarzt kam mit dem Rettungshubschrauber Christoh 46 herbei. Dieser versorgte den Kradfahrer im Rettungswagen, ehe er ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Kreuzung ist derzeitig (17:30 Uhr) teilweise gesperrt, der Verkehr wird durch die Polizei per Hand geregelt. Die genauen Umstände werden derzeit durch die Polizei ermittelt. 


Offizielle Pressemeldung der PD Südwestsachsen:



Kradfahrer schwer verletzt
Lichtentanne, OT Schönfels - Ein Kradausflug endete am Dienstagnachmittag für einen 40 Jahre alten Fahrer im Krankenhaus.
Ein Pkw Audi befuhr die Neumarker Straße und beabsichtigte nach links in die Ebersbrunner Straße abzubiegen. Dabei übersah der 27- jährige Fahrer das im Gegenverkehr befindliche Krad Triumph. An beiden Fahrzeugen entstand ein Unfallschaden von 20.000 Euro.


















Quelle: Hit-TV.eu