Mittwoch, 30. Mai 2012

Auffahrunfall an Ampelkreuzung Heinsdorfergrund, OT Unterheinsdorf



Bei einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter ist am Dienstagnachmittag Sachschaden von ca. 4.000 Euro entstanden.
Ein 53-Jähriger war gegen 15:30 Uhr mit seinem Skoda Octavia auf der Bundesstraße 94 in Richtung Reichenbach unterwegs. An der Ampelkreuzung Lengenfelder Straße/Kaltes Feld fuhr er auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Iveco Daily eines 29-Jährigen auf. Die beiden Fahrer wurden nicht verletzt.

Quelle: PD Südwestsachsen