Mittwoch, 30. Mai 2012

Achtundzwanzigjähriger Deutscher begeht mehrere Straftaten



Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe aus Bundes- und Landespolizei kontrollierten gestern einen achtundzwanzigjährigen Deutschen in Johanngeorgenstadt. Der Mann hatte mehrere Butterflymesser, Schlagringe sowie ein Einhandmesser bei sich. Außerdem führte er drei Feuerwerkskörper der Marke "La Bomba" ohne gültiges Prüfzeichen mit. Die Gegenstände wurden sichergestellt und die Person beanzeigt. Darüber hinaus wurde bei dem Deutschen ein Laptop aufgefunden, welcher zur Sachfahndung ausgeschrieben war. Der Mann war aufgefallen, da er zuvor unter Einfluss von berauschenden Mitteln einen PKW geführt hatte. Außerdem ist er nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines. Die Landespolizei ermittelt.

Quelle: Bundespolizei