Freitag, 3. Februar 2012

Dachstuhlbrand in Grünhain Grünhain-Beierfeld, OT Grünhain


Bildquelle: Kabel Journal http://www.kabeljournal.de


Am Freitagvormittag ist an der Zwönitzer Straße der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte in Flammen aufgegangen. Ein Mann (63) kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Es handelt sich bei ihm um einen der Eigentümer des Gebäudes. Unklar ist bislang die Brandursache. Die Kriminalpolizei ermittelt hierzu bereits.
Zahlreiche Feuerwehren waren über eine Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Staatsstraße 270 musste währenddessen voll gesperrt werden.

Quelle : PD Südwestsachsen